Ihre Fragen sind nicht dabei? Dann rufen Sie mich direkt an unter  +49-7243-9469036 oder mailen Sie an service@heidelsoft.de  

Günter Wiskot

Hier finden Sie Antworten zu Ihren Fragen

Inwiefern sind die Mitarbeiter "meine" Mitarbeiter?

 

Rein rechtlich gesehen sind die Mitarbeiter natürlich bei Heidelsoft Technologies angestellt. Aber Ihre Mitarbeiter werden exklusiv für Tätigkeiten für Ihr Unternehmen eingestellt ("dedicated staffing"). Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag und werden von Ihnen fachlich geführt. Auch sonst sind diese Mitarbeiter ein integrierter Teil Ihres Teams. Sie können "Ihre" Mitarbeiter auch für bis zu 3 Monate pro Jahr nach Deutschland holen. In diesem Fall müssen Sie zusätzlich zur Monatspauschale für Tickets, Visakosten, Kost und Logis aufkommen.

 

Wie lange dauert es, bis ein neuer Mitarbeiter verfügbar ist?

 

Warten Sie auf keinen Fall, bis Ihnen in einem Projekt die Finger unter den Nägel brennen! Es kann bis zu 4 Monate dauern, bis "Ihr" neuer Mitarbeiter für Sie da ist: Wir benötigen ca. 2 Wochen, um potenzielle Kandidaten zu finden. Danach brauchen Sie weitere 2 Wochen, um Interviews durchzuführen. Und dann ist der Kandidat ja meist in einem festen Arbeitsverhältnis und kann bis zu 3 Monate Kündigungsfrist haben. Macht summa summarum also 4 Monate. Also warten Sie nicht zu lange.

 

Können die Mitarbeiter auch nach Deutschland kommen?

 

Ja, mit einem Business-Visum können Sie Ihre Mitarbeiter auch für bis zu 3 Monate im Jahr nach Deutschland holen. Sie müssen für das Ticket sowie für Kost und Logis selbst sorgen, zahlen an uns aber nur die normale Monatspauschale. Benötigen Sie einen oder mehrere dieser Mitarbeiter für dauernd in Deutschland, dann kann dies über eine Bluecard erfolgen. In diesem Fall müssen wir darüber eine separate Vereinbarung treffen und die Vergütung muss dann den Bluecard-Vorschriften entsprechend sein.

 

Indien ist bekannt für hohe Fluktuation. Wie ist das bei Ihnen?

 

Bisher gab es in der über 3-jährigen Geschichte von Heidelsoft kaum Kündigungen. Und das hat Gründe. Warum das so ist, erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

Was ist bei Urlaub oder Krankheit?

 

Wie jeder andere Mitarbeiter haben auch Ihre indischen Mitarbeiter Fehlzeiten wie Urlaub oder Krankheit, die jedoch nach Möglichkeit vorab mit Ihnen abgestimmt werden und auch auf insgesamt 24 Tage pro Jahr beschränkt sind. Fehltage können durch Überstunden ausgeglichten werden. Bei angeordneter Wochenendarbeit fällt jedoch ein Zuschlag an. Alles erfolgt in enger Abstimmung mit Ihrem Teamverantwortlichen. Wenn die Fehlzeiten 24 Tage pro Jahr überschreiten, dann fällt Ihre Monatsrechnung entsprechend günstiger aus.

 

Welche Kosten kommen auf mich zu?

 

Sie zahlen lediglich eine Monatspauschale pro Mitarbeiter. In dieser sind das Monatsgehalt und sämtliche Nebenkosten wie Arbeitgeberanteile, Steuern, Versicherungen, Sozialabgaben, Kosten der Infrastruktur usw. enthalten. Weitere Kosten fallen nur dann an, wenn Sie explizit Zusatzleistungen bestellen. Dazu zählen z.B. Kosten für Flugtickets, Visa, Schulungen, die in Indien extern durchgeführt werden sollen, Zertifizierungen usw.

 

Was kostet die Personalfindung (Headhunting) ?

 

Das Finden geeigneter Mitarbeiter für Sie ist eine kostenlose Dienstleistung von Heidelsoft. Über unser Anfrageformular können Sie Ihre Anforderung an Ihr künftiges neues Personal in Indien formulieren. Sie erhalten dann nach kurzer Zeit mehrere Profile von geeigneten Kandidaten. Erst wenn Sie mit diesen Interviews führen möchten, müssen wir über Verträge reden.

 

Wer ist mein Vertragspartner?

 

Ihr Vertragspartner ist BLAFOC Black Forest Consulting Gmbh , die deutsche Partnerfirma von Heidelsoft, die einem der Heidelsoft-Inhaber gehört. BLAFOC wiederum hat klare, rechtlich abgesicherte Kooperationsverträge mit Heidelsoft. Ihre Verträge sind nach deutschem Recht unter Berücksichtigung deutscher Vorschriften verfasst, Ihre Monatspauschale lautet in Euro und beinhalten sämtliche in Deutschland oder Indien anfallenden Nebenkosten. Daher gibt es keinerlei finanziellen Überraschungen.

 

Was geschieht, wenn einer "meiner" Mitarbeiter kündigt?

 

Bisher ist dieser Fall bei Heidelsoft zum Glück nur sehr selten eingetreten! Aber wenn dies geschieht, dann hat dieser Mitarbeitet eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Während dieser Zeit suchen wir für Sie einen Nachfolger mit mindestens gleicher Qualifikation, der dann hoffentlich nahtlos diese Position einnehmen kann. Das ist für Sie natürlich kostenlos.

 

Und wenn ich mit einem Mitarbeiter nicht zufrieden bin?

 

Dann können Sie ihn jederzeit mit 3 Monaten Frist kündigen. Unser Vertrag läuft für Ihre anderen Mitarbeiter weiter. Sie teilen uns dann mit, ob Sie einen Nachfolger benötigen, ggf. mit verändertem Qualifikationsprofil. Den suchen wir dann kostenlos für Sie und sind bestrebt, einen lückenlosen Übergang herzustellen. Wir werden solche Fälle detailliert besprechen und analysieren, woran Ihre Unzufriedenheit gelegen hat und Ihnen Verbesserungen (z.B. Bewerbungsgespräch optimieren, Einstelltests durchführen etc.) vorschlagen.

 

Tritt der Fall ein, dann sollten Sie den Mitarbeiter frühzeitig darauf hinweisen, dass Sie nicht zufrieden sind und warum. Geben Sie dem Mitarbeiter eine Chance, sich zu verbessern, bieten Sie ihm ggf. eine zusätzliche Schulung an. Meist ist dies dann Ansporn genug und das Problem löst sich von selbst.

 

Wie groß ist die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Indien ?

 

Im Sommer beträgt die Zeitverschiebung +3,5 Stunden, im Winter +4,5 Stunden. Das bedeutet, dass es in Indien 3,5 bzw. 4.5 Std später ist als in Deutschland. Indische Mitarbeiter sind aber nach Absprache meist bereit, auch versetzte Arbeitszeiten zu akzeptieren, sodass annähernd identische Arbeitszeiten entstehen.

 

Gibt es eine Unterstützung für die Kommunikation mit meinem Team in Indien ? 

 

Auf Wunsch stellen wir einen erfahrenen, gut englisch sprechenden Scrum-Master. Dieser übernimmt dann die tägliche Abstimmung mit Ihrem Team und kommt regelmäßig zu Ihnen, um den Projektfortschritt und das weitere Vorgehen zu besprechen. Dieser Mitarbeiter ist Deutscher und wird nach Aufwand berechnet.

 

Kann ich einen meiner Team-Member dauerhaft nach Deutschland holen ? 

 

Wenn Ihr Team-Mitglied bereit ist, dauerhaft nach Deutschland in Ihr Unternehmen zu kommen, dann ermöglichen wir dies zu einer Vermittlungsgebühr in Höhe von 2 deutschen Monatsgehältern. Wir kümmern uns dann um die erforderliche Arbeitsgehemigung (Bluecard) und alle weiteren Formalitäten.


 
 
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
Heidelsoft Technologies Pvt.Ltd. Jyothirmaya Building, Infopark Phase II Kakkanad, Kochi 680 030 Kerala, India (c) 2019 BLAFOC Black Forest Consulting GmbH . Hildastr.22 . D-76275 Ettlingen .